Volkstrauertag 2018

Der Ortsrat Emmerke lud am Volkstrauertag, Sonntag, den 18. November 2018 zu einer Gedenkveranstaltung am Ehrenmal an der katholischen Kirche Emmerke ein.

Albert Schweitzer, Friedensnobelpreisträger, sagte einmal:

Die Soldatengräber sind die großen Prediger des Friedens und ihre Bedeutung als solche wird immer zunehmen.

Neben der Freiwilligen Feuerwehr Emmerke und dem Musikzug Giesen wirkte auch unser Gemischter Chor mit. Er umrahmte die Veranstaltung musikalisch. Die Gedenkansprache hielt dankenswerterweise Herr Peter Winkler, Ehrenortsbürgermeister der Ortschaft Rössing und stellvertretender Vorsitzender des BdV Landesverbandes Niedersachsen.

Das Motto des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge lautet: “Versöhnung über den Gräbern!” Es bedeutet: “Dienst am Menschen und Dienst am Frieden!” Dieser Friedensdienst verdient unseren aufrichtigen Dank.